DOWNLOAD
KPS Click&Design
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten KPS Click&Design Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
430MB
Aktualisiert:
18.02.2013

KPS Click&Design Testbericht

Jennifer Grossmann von Jennifer Grossmann
KPS Click&Design ist ein virtueller Wohnraumplaner, mit dem auf der Basis eigener Fotos mit 3D-Objekten geplant werden kann.

Funktionen

Wenn man die eigene Wohnung oder das Haus (neu) einrichtet, wäre es praktisch, einige Einrichtungsideen vorher ausprobieren und die Wirkung in den eigenen vier Wänden testen zu können. Im Möbelhaus kann man dies leider nicht, aber Einrichtungs- und Planungssoftware wie KPS Click&Design machen es möglich, den eigenen Wohnraum virtuell einzurichten. Mit der Software können Sie 3D-Objekte wie Möbel und andere Einrichtungsgegenstände in die eigenen Fotos einfügen.

In einem ersten Schritt drucken Sie sich den sogenannten Marker, den die Software bereitstellt, auf einem DIN A4-Blatt aus und platzieren diesen in dem Raum, den sie neu einrichten möchten. Der Marker dient als Orientierungspunkt, sodass Sie später die 3D-Modelle maßstabsgetreu im Raum verschieben und drehen können. Ist das Foto erstellt, öffnen Sie es in KPS Click&Design und schon kann die Einrichtungsplanung beginnen. Mit einem Klick auf Objekte laden steht Ihnen nun eine umfangreiche Sammlung an Mobiliar, Einrichtungsgegenständen, Küchen- und Badaustattungen und Dekorationselementen zur Verfügung, die Sie in dem Interieur Ihrer Wohnung testen können. Alle Objekte können frei im Raum verschoben und gedreht werden.

KPS Click&Design bringt einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderer Einrichtungs- und Planungssoftware mit: Sie können die Einrichtungsgegenstände in Ihrem eigenen Wohnzimmer und nicht in einer generierten 3D-Umgebung testen und abwägen, ob und wo etwas besser wirkt. Dadurch bekommen Sie einen realistischen Eindruck von Ihren Einrichtungsideen.

KPS Click&Design ist sehr einfach zu bedienen und die maßstabsgetreue Berechnung der 3D-Objekte funktionierte selbst bei 2MP-großen Fotos zufriedenstellend in unserem Test. Das Laden des Kataloges mit den 3D-Objekten war teils mit etwas Wartezeit verbunden. Einige wenige Objekte wie zum Beispiel die Pflanzen sehen absolut unrealistisch und künstlich aus. Insgesamt gewinnt man mit KPS Click&Design einen ziemlich guten Eindruck, wie neue Einrichtungsgegenstände im eigenen Wohnraum wirken könnten und kann sich inspirieren lassen- eine gute Idee in gelungener Umsetzung.

Wer in kompletter 3D-Umgebung planen möchte, sollte den 3D Wohnraumplaner CAD oder den kommerziellen Ashampoo 3D CAD Architecture uasprobieren.
Fazit: KPS Click&Design vermittelt einen guten Eindruck wie neue Einrichtungsgegenstände in gewohnter Umgebung aussehen könnten.

Pro

  • Einfach zu bedienen
  • 3D-Objekte in realer und persönlicher Umgebung

Contra

  • Einige 3D-Objekte sehen künstlich aus
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]